VISBEK macht Rechtstipps - Rechtsanwälte Gelhaus & Nuxoll


Unerwünschte Werbemails und Werbefaxe.

Wer kennt es nicht? Man öffnet sein email-Konto und das Postfach ist voll mit unerwünschter Werbung und Spammails.

Weder als Privatperson noch als Gewerbetreibender ist man dieser Unsitte hilflos ausgeliefert. Es gibt hier zwei Möglichkeiten zu reagieren, entweder email löschen oder im Rahmen einer Abmahnung gegen den Absender der email vorgehen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit gegen den Versender entsprechender Werbefaxe im Rahmen einer Abmahnung vorzugehen.

Privatleute können sich bei der Abmahnung auf ihr allgemeines Persönlichkeitsrecht berufen, das durch die Zusendung unverlangter Werbemails beeinträchtigt wird. Unternehmern steht der Anspruch wegen eines widerrechtlichen Eingriffs in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb zu. Die durch die Abmahnung entstehenden Kosten sind letztendlich von dem Abgemahnten zu übernehmen.

Die Rechtsanwälte Gelhaus & Nuxoll beraten euch gerne!