• Sebastian Hn

VISBEK macht bezahlen in Sekundenschnelle - Volksbank Visbek💸📲


Kontaktlos in Sekundenschnelle bezahlen Neue Funktionen Ihrer Volksbank-BankingCard / auch mit Ihrem Smartphone Im Vorbeilaufen an Kassen im Supermarkt und Geschäften bezahlen, ist dank der neuen digitalen Karten der Volksbanken möglich. „In Sekundenschnelle kann man so ganz einfach bezahlen“, erklärt Olaf Arlinghaus, Experte für Zahlungsverkehr und Karten bei der Volksbank Visbek eG. KARTE EINFACH AUFLEGEN Die Bezahlung erfolgt „kontaktlos“ mit der eigenen VR-BankingCard. „Diese muss beim Bezahlvorgang lediglich auf das Terminal im Geschäft gelegt werden“, so Arlinghaus. Bei Beträgen unter 25 Euro funktioniert dies ohne Unterschrift oder PIN, was das Bezahlen besonders für kleine Beträge enorm beschleunigt. Ist der Rechnungsbetrag höher als 25 Euro, muss aus Sicherheitsgründen nach dem Auflegen der Karte die PIN eingegeben werden. „Ob Ihre Bankkarte diese neue Funktion unterstützt, zeigt das Symbol darauf“, weiß auch Michael Nielsen, Inhaber des EDEKA-Marktes in Visbek: „Das Symbol ähnelt einem WLAN-Zeichen.“ IM HERBST ERHALTEN ALLE KUNDEN NEUE KARTEN Die Volksbank Visbek eG händigt ihren Kunden seit einigen Monaten ausschließlich diese modern ausgestatteten EC-Karten aus. „Einige Kartenbesitzer profitieren jedoch noch nicht von dieser neuen Funktion, sodass im Herbst alle unsere Kunden neue Bankkarten per Post erhalten“, verrät Kundenbetreuer Jens Backhaus. Alle neuen Karten verfügen über die „Kontaktlos-Funktion“. KONTAKTLOS BEZAHLEN AUCH MIT DEM SMARTPHONE Anstelle Ihrer Bankkarte, können Sie auch Ihr Smartphone nutzen, um kontaktlos zu bezahlen. Dafür halten Sie lediglich ihr Handy über das Terminal. Schnell und einfach können sie diese Funktion in Ihrer VR-BankingApp freischalten. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter. BARGELD AN DER (SUPERMARKT-) KASSE ABHEBEN Darüber hinaus ist es in immer mehr Geschäften möglich, direkt an der Kasse (beim Bezahlen) Bargeld abzuheben. „Wir entnehmen dieses Bargeld aus der Kasse und belasten es den Kunden zusätzlich zum Einkauf“, so Michael Nielsen. Der EDEKA-Markt in Visbek ist einer der Läden, in dem Kunden diesen Service nutzen können. Die Verrechnung der Auszahlung erfolgt über die Bankkarte beziehungsweise über das Smartphone. 


18 Ansichten